Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Schneller Versand
Muster für alle Stoffe bestellbar
Telefonische Beratung 01520 9147121
 
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hilco Waffelpique mint Hilco Waffelpique mint
Hilco Waffle mint. Ein sehr schöner, angenehm weicher Pique mit einer Struktur, die an Honigwaben von Bienen erinnert. Ideal um daraus Bademäntel, Babydecken oder XXL Halstücher zu nähen. 100% Baumwolle 145cm breit bei 30 Grad waschbar
Meterware
14,50 € / m
Zum Produkt
Hilco Waffelpique Bordeaux Hilco Waffelpique Bordeaux
Ein sehr schöner, angenehm weicher Pique mit einer Struktur, die an Honigwaben von Bienen erinnert. Ideal um daraus Bademäntel, Babydecken oder XXL Halstücher zu nähen. 100% Baumwolle 145cm breit bei 30 Grad waschbar
Meterware
14,50 € / m
Zum Produkt
Hilco Waffelpique Ocker Hilco Waffelpique Ocker
100% Baumwolle 145cm breit bei 30 Grad waschbar
Meterware
14,50 € / m
Zum Produkt
Hilco Waffelstoff Weich Grau Hilco Waffelpique Weich Grau
100% Baumwolle 145cm breit bei 30 Grad waschbar
Meterware
14,50 € / m
Zum Produkt
Hilco Waffelstoff Weich Blau Hilco Waffelpique Weich Blau
100% Baumwolle 145cm breit bei 30 Grad waschbar
Meterware
14,50 € / m
Zum Produkt
Hilco Waffelstoff Weich Pink Hilco Waffelpique Weich Pink
100% Baumwolle 145cm breit bei 30 Grad waschbar
Meterware
14,50 € / m
Zum Produkt

Waffelpique - Verwendung, Verarbeitung und Pflege

Waffelpique – der Alleskönner mit dem besonderen Look!

Waffelpique kommt im Heimtextilbereich ganz groß raus. Ob bequeme Bettwäsche, dekorative Kissen für das Sofa oder praktische Handtücher – der Stoff mit dem schönen Waffelmuster ist ungeheuer vielseitig. Auch gemütliche Bademäntel sind schnell genäht - am besten einer für jedes Familienmitglied in der jeweiligen Lieblingsfarbe. Wenn Mama, Papa und die Kinder dann sonntagmorgens beim zwanglosen Langschläferfrühstück gemeinsam am Tisch sitzen, schmecken Toast und Müsli gleich noch viel besser!

Auch für die ganz Kleinen ist die Auswahl groß: niedliche Overalls, kuschelige Babydecken, putzige Schmusetücher – der atmungsaktive, saugfähige Stoff ist ganz sanft zu zarter Babyhaut. Und frischgebackene Mamas lieben ihr bequemes Stillkissen aus Waffelpique.

Modisch sind strukturierte Stoffe voll im Trend. Die besondere Optik von Waffelpique sorgt hier für einen ganz speziellen Look. Pullis oder Cardigans aus dem tollen Material sind total hip. Und Polo-Shirts, die absoluten Klassiker für Business und Freizeit, dürfen natürlich sowieso in keinem Kleiderschrank fehlen.

Nicht zuletzt bietet der vielseitige Stoff ein weiteres großes Plus: Reste kann man sehr gut nutzen, um daraus Putzlappen oder kleine Gästehandtücher anzufertigen. Wenig Abfall sorgt für mehr Nachhaltigkeit: Da freut sich auch die Umwelt!

 

Das näht sich ja kinderleicht ... Tipps für die Verarbeitung!

Den Stoff vor der Verarbeitung zu waschen, ist sinnvoll. Waffelpique besteht meist aus Baumwolle und neigt aus diesem Grund zum Einlaufen.

Achtung beim Zuschnitt: Legt alle Schnittteile genau im Fadenlauf auf, damit das Muster später einheitlich erscheint!

Beim Nähen solltet ihr darauf achten, für feines Material eine dünne Nadel einzusetzen und eine niedrige Stichlänge zu wählen. Dickere Stoffe vertragen hingegen eine dickere Nadel und einen größeren Stich.

 

Waschen, trocknen, bügeln - die Pflege. So bleibt euer Projekt in Form!

Wählt an der Waschmaschine am besten den Schonwaschgang. So habt ihr lange Freude an den selbst genähten Projekten. Der Trockner ist tabu – zupft das Material nach dem Waschen in Form und hängt es sorgfältig auf. Sollte es in Ausnahmefällen nötig sein, ein paar grobe Falten zu glätten, wählt auf jeden Fall eine niedrige Stufe am Bügeleisen

Waffelpique – der Alleskönner mit dem besonderen Look! Waffelpique kommt im Heimtextilbereich ganz groß raus. Ob bequeme Bettwäsche , dekorative Kissen für das Sofa oder praktische... mehr erfahren »
Fenster schließen
Waffelpique - Verwendung, Verarbeitung und Pflege

Waffelpique – der Alleskönner mit dem besonderen Look!

Waffelpique kommt im Heimtextilbereich ganz groß raus. Ob bequeme Bettwäsche, dekorative Kissen für das Sofa oder praktische Handtücher – der Stoff mit dem schönen Waffelmuster ist ungeheuer vielseitig. Auch gemütliche Bademäntel sind schnell genäht - am besten einer für jedes Familienmitglied in der jeweiligen Lieblingsfarbe. Wenn Mama, Papa und die Kinder dann sonntagmorgens beim zwanglosen Langschläferfrühstück gemeinsam am Tisch sitzen, schmecken Toast und Müsli gleich noch viel besser!

Auch für die ganz Kleinen ist die Auswahl groß: niedliche Overalls, kuschelige Babydecken, putzige Schmusetücher – der atmungsaktive, saugfähige Stoff ist ganz sanft zu zarter Babyhaut. Und frischgebackene Mamas lieben ihr bequemes Stillkissen aus Waffelpique.

Modisch sind strukturierte Stoffe voll im Trend. Die besondere Optik von Waffelpique sorgt hier für einen ganz speziellen Look. Pullis oder Cardigans aus dem tollen Material sind total hip. Und Polo-Shirts, die absoluten Klassiker für Business und Freizeit, dürfen natürlich sowieso in keinem Kleiderschrank fehlen.

Nicht zuletzt bietet der vielseitige Stoff ein weiteres großes Plus: Reste kann man sehr gut nutzen, um daraus Putzlappen oder kleine Gästehandtücher anzufertigen. Wenig Abfall sorgt für mehr Nachhaltigkeit: Da freut sich auch die Umwelt!

 

Das näht sich ja kinderleicht ... Tipps für die Verarbeitung!

Den Stoff vor der Verarbeitung zu waschen, ist sinnvoll. Waffelpique besteht meist aus Baumwolle und neigt aus diesem Grund zum Einlaufen.

Achtung beim Zuschnitt: Legt alle Schnittteile genau im Fadenlauf auf, damit das Muster später einheitlich erscheint!

Beim Nähen solltet ihr darauf achten, für feines Material eine dünne Nadel einzusetzen und eine niedrige Stichlänge zu wählen. Dickere Stoffe vertragen hingegen eine dickere Nadel und einen größeren Stich.

 

Waschen, trocknen, bügeln - die Pflege. So bleibt euer Projekt in Form!

Wählt an der Waschmaschine am besten den Schonwaschgang. So habt ihr lange Freude an den selbst genähten Projekten. Der Trockner ist tabu – zupft das Material nach dem Waschen in Form und hängt es sorgfältig auf. Sollte es in Ausnahmefällen nötig sein, ein paar grobe Falten zu glätten, wählt auf jeden Fall eine niedrige Stufe am Bügeleisen